Max Li

MAX LI

 

mit Reptile Expression Preisträger beim Deutschen Rock & Pop Preis:

- Bester New-Age-Song 2015: 2. Platz mit dem Song "Forced to Regret"

- Bester New-Age Song 2016: 2. Platz mit dem Song "The Pain"

- Bester Singer/Songwriter 2016: Nominierung mit dem Song "How is Business"

 

Wer bist du?

Hi, ich bin Max Li.

 

Wie bist du Teil von Reptile Expression geworden?

Auf Anfrage, ob ich bei dem Song „Right Now“ mitspielen möchte, habe ich bejaht und durfte dann sogar den „Theme Song“ komponieren sowie meinen eigenen Song „Irgendwas blieb nicht ganz“ veröffentlichen.

 

Wirkst du an noch weiteren Kreativprojekten mit?

Derzeit habe ich keine offiziellen Projekte. Nebenbei schreibe ich Gedichte und Stories. Außerdem schreibe ich natürlich auch noch mehr eigene Songs, die ich möglicherweise irgendwann mal veröffentliche, vielleicht ja auch auf einer Reptile Expression-Platte.

 

Wer inspiriert dich?

Nachdem ich definitiv aufgrund von Farin Urlaub zum Gitarrespielen und Komponieren gekommen bin, ist das Repertoire an Künstlern, von denen ich mich inspirieren lasse, stetig gewachsen. Um nur einige Namen zu nennen: Jimmy Hendrix, Eric Clapton, Axel Bosse, Thees Uhlmann, etc.

 

Welches Lebensmotto hast du?

Gute Frage! Liebe ist leise? Das Leben ist hart, aber das nehme ich in Kauf? Ach, ist auch nicht so wichtig (:D)!