Michael Zaylon

Foto by Botanischer Garten Oldenburg

 

Michael Zaylon

 

Wer bist du?

Ich bin Michael Zaylon.

 

Wie bist du Teil von Reptile Expression geworden?

Durch ganz viele unvorhersehbare Begebenheiten und schicksalhafte Ereignisse! Ally hat mich gefragt, ob ich mit meinen Gedichten die Vorband von Reptile Expression auf einer offenen Bühne sein möchte und ich fand die Idee super. Außerdem habe ich das Kollektiv bei Live-Auftritten schon mit Background Vocals und perkussiver Untermalung unterstützt.

 

Wirkst du an noch weiteren Kreativprojekten mit?

Ja, und zwar male und zeichne ich. Momentan hängt ein Gemälde von mir im Mephisto und im Ulenspegel. Außerdem bin ich als Autor auf Oldenburgs Bühnen unterwegs, denn ich trage Gedichte und Geschichten vor, moderiere Veranstaltungen (bspw. MUGGE am BUSEN, Oldenburger Hörsaal-Slam, Musik der Gärten im Botanischen Garten) und bin Slam Poet. Ich habe mich sehr gefreut, als ich den 1. Oldenburger Muslam gewonnen habe.

Schauspielerei hat mich schon immer interessiert und ich habe schon mehrere Rollen am OUT (Oldenburger Universitätstheater im Theater UNIKUM) ergattern können. Außerdem bin ich hin und wieder Statist und Tänzer beim Oldenburger Staatstheater.

 

Wer inspiriert dich?

Alle, die etwas besser können als ich.

 

Welches Lebensmotto hast du?

Mach was draus!